08 September 2018 - 09 September 2018

21 Uhr

Kultur

Villa Franceschi

Pulviscolo. Suoni in sospensione nelle ville di Riccione

Musikalische Darbietungen in den historischen Orten der Stadt.

  • 25. Juli, in der Villa Mussolini Live-Musik von Colombre und Brace

  • 28. Juli, in der Villa Franceschi Live-Musik von Inserire Floppino und dem Chor Coro Lirico "Perla Verde" Riccione (moderne und traditionelle Musik)

  • 31. Juli, in der Villa Franceschi Performance von Norina Angelini und Daniela Giovanetti (Tangomusik und Performances)

  • 13. August, in der Villa Franceschi Performance von Delilah Gutman und Raphael Negri (Jüdische Musik)

  • 16. August, in der Villa Franceschi Astri, Konzert für Violine und Klavier

  • 1. September, in der Villa Franceschi der Tenor Gian Luca Pasolini und der Lehrer Piero Corradino Giovannini

  • 8., 9. September in der Villa Franceschi, Abschlusskonzert der Künstler des Istituto Musicale di Riccione

Geschichte...

Der Name hat seinen Ursprung in der griechischen Sprache (hier wird er „Arciun“ ausgesprochen) und stammt aus der byzantischen Besetzung des 6. Jahrhunderts nach Christi: „Archeion“ ist der Name einer Pflanze, die Lappa, die auch heute noch spontan an den seltenen, von Touristen unberührten Stränden wächst. Der wüste Küstenstrand von Riccione war damals wahrscheinlich reich von dieser Planze bewachsen. 

Copyright © 2019 Comune di Riccione
Website created with ericsoft