19 Juli 2022 - 20 Juli 2022

Kultur, Tourismus

Piazzale Ceccarini, 11

Offizielle Zeremonie für Riccione, der den Titel der Blauen Flagge erhält

Von 19. Juli 2022 gibt es die Blauen Flagge, die an der Küste von Riccione schwenkt

Riccione gewinnt zum ersten Mal die Blauen Flagge von Fee (Foundation for Environmental Education).

Das ist eine renommierte Auszeichnung für die Stadt Riccione, die nicht nur für die hochwertige Qualität des Meers prämiert wird, aber auch für die Reinigung von Abwässern, die Abfallbewirtschaftung und die Dienstleistungen am Strand.

 

Es ist ein wichtiges Ziel für eine Stadt, die berühmt für ihren guten Empfang ist. Die Qualifikation wird mit der feierlichen Übergabe der Blauen Flagge 2022 von den Autoritäten am Dienstag 19. Juli (um 17.00 Uhr) im Tourismusgebäude formalisiert. Diese benötige Auszeichnung ist an die touristischen Badeorte jedes Jahr zugewiesen, die die Kriterien der nachhaltigen Landbewirtschaftung einhalten.

 

Website Bandiera Blu

 

Stammen von: die Gemeinde von Riccione

Geschichte...

Der Name hat seinen Ursprung in der griechischen Sprache (hier wird er „Arciun“ ausgesprochen) und stammt aus der byzantischen Besetzung des 6. Jahrhunderts nach Christi: „Archeion“ ist der Name einer Pflanze, die Lappa, die auch heute noch spontan an den seltenen, von Touristen unberührten Stränden wächst. Der wüste Küstenstrand von Riccione war damals wahrscheinlich reich von dieser Planze bewachsen. 

Unsere social media

Kontakt

Copyright © 2022 Comune di Riccione
Website created with ericsoft