01 Juli 2016 - 03 Juli 2016

Tourismus

La Notte Rosa, die Rosa Nacht

Das größte Sommerfest an der Adria.

Ein voller Veranstaltungskalender für jeden Geschmack.

 

Viele Ereignisse sind zu Filmen und Filmkunst gewidmet: im Zentrum Film-Vorstellungen, Shows, Musikveranstaltungen, Tagungen, Street-Art- Performances, FilmStudios und Alles was zum Film gehört.

 

Andere Veranstaltungen:

 

Live Konzerte der "Social Band" von Luca Barbarossa  und Andrea Perroni und von Annalisa, Musik der 50er Jahre mit Greg & The Frigidaires, Konzert von Alice Paba, DJ-Set und Radio2 Social Club Radio Show, Feuerwerk - 1. Juli in piazzale Roma ab 22.30 Uhr.

 

Real Time Kanal präsentiert Styling- Tipps und Imageberatung mit Carla Gozzi und Enzo Miccio  - 2. Juli in piazzale Ceccarini 19 Uhr.

EM 2016: Deutschland gegen Italien im Viertelfinale Live auf der großen Leinwand - 2. Juli in piazzale Ceccarini ab 21 Uhr.

 

Festival del Sole, das größte internationale "Gymnastik für alle" Ereignis im Mittelmeerraum. Eröffnungsfeierlichkeiten - 3. Juli in piazzale Roma 21 Uhr.

 

La Notte Rosa Webseite

Geschichte...

Der Name hat seinen Ursprung in der griechischen Sprache (hier wird er „Arciun“ ausgesprochen) und stammt aus der byzantischen Besetzung des 6. Jahrhunderts nach Christi: „Archeion“ ist der Name einer Pflanze, die Lappa, die auch heute noch spontan an den seltenen, von Touristen unberührten Stränden wächst. Der wüste Küstenstrand von Riccione war damals wahrscheinlich reich von dieser Planze bewachsen. 

Copyright © 2016 Comune di Riccione - Viale Vittorio Emanuele II, 2 (Italia)
Website created by ericsoft