Straßenmärkte

 

DAS GANZE JAHR ÜBER STRAßENMÄRKTE

Wochenmarkt, Freitags von 7 bis 13 Uhr - Piazza Unità

 

Biobauernmarkt, Dienstags von 7 bis 13 Uhr - Von Cicchetti Arboretum via Bufalini

 

 

WINTERSTRAßENMÄRKTE

Antiquitätenmarkt, zweiter Sonntag im Monat in der Altstadt (Corso Fratelli Cervi)

 

Kleiner Handwerksmarkt an den Wochenenden November, Dezember und Januar, nachmittags in Viale Latini

 

 

SOMMERSTRAßENMÄRKTE

Kleiner Handwerksmarkt, montags von 8.00 bis 12.30 Uhr - der Kurpark

 

Kleiner Handwerksmarkt, dienstags von 4 bis 24 Uhr - Viale Tasso

 

Handwerk und Antiquitätenmarkt, am Mittwoch 18 Uhr - Mitternacht, Viali Gramsci und San Martino

 

Kunsthandwerksmarkt, freitags von 8.00 bis 13.00 Uhr - Innenstadt von Riccione, Piazza Matteotti

 

Kleiner Handwerksmarkt, am Wochenende, 4 Uhr bis Mitternacht - Viale Latini

 

Handwerksmarkt am Wochenende, 3 Uhr bis Mitternacht - Viale Ceccarini in der Nähe der Fußgänger-U-Bahn

 

Geschichte...

Der Name hat seinen Ursprung in der griechischen Sprache (hier wird er „Arciun“ ausgesprochen) und stammt aus der byzantischen Besetzung des 6. Jahrhunderts nach Christi: „Archeion“ ist der Name einer Pflanze, die Lappa, die auch heute noch spontan an den seltenen, von Touristen unberührten Stränden wächst. Der wüste Küstenstrand von Riccione war damals wahrscheinlich reich von dieser Planze bewachsen. 

Copyright © 2019 Comune di Riccione
Website created with ericsoft